Direktkontakt Beratung und Training Wohnungsunternehmen Menü
Beratung in Wohnungsunternehmen

Check der Servicequalität in Wohnungs­unternehmen

Einfache Beobachtungen vergleichen Anspruch und Realität

Haben Sie schon einmal an einem Freitag kurz vor Mittag in Ihrem Unternehmen angerufen und niemanden erreicht? Eskalieren Mieteranliegen häufiger bis zu Ihnen in die Geschäftsleitung? Oder gibt es in sozialen Netzwerken zunehmend schlechte Noten für Ihren Service?

Dann wäre es sicher dringend an der Zeit, die Servicequalität Ihres Unternehmens zu verbessern. Aber auch dann, wenn Sie alle Fragen, die übrigens aus realen Fällen stammen, verneinen können - vielleicht möchten Sie dennoch einmal Anspruch und Wirklichkeit der Serviceorientierung Ihres Unternehmens etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Das 3-Komponenten-Paket aus der Praxis

In enger Zusammenarbeit mit meinem Geschäftspartner, der dedecon services e.K., habe ich in der Vergangenheit verschiedene Wohnungsunternehmen zu diesem Thema beraten. Gemeinsam mit unseren Mandanten haben wir dabei ein Paket entwickelt und verfeinert, welches sich im Laufe der Zeit zur Ermittlung und Verbesserung der Servicequalität bewährt hat. Dieser Servicetest umfasst drei Komponenten, die sich gegenseitig ergänzen und dazu geeignet sind, konkrete Handlungsmaßnahmen abzuleiten. Bei den drei Komponenten handelt es sich um einen Vermietungstest, eine Mieterbefragung sowie eine Arbeitsplatzbegleitung.

Der Blick von außen - Mieter und Interessenten beurteilen Ihren Service

Mit dem Vermietungstest wird Ihr Unternehmen aus Sicht potenzieller Mietinteressenten beurteilt. Bereits eine überschaubare Anzahl an telefonischen und elektronischen Kontakten reicht aus, um einen tiefen Einblick zu gewinnen, wie Ihr Unternehmen Mietinteressenten begegnet.

Die Mieterbefragung zielt auf die Frage, wie Ihre aktuellen Kunden, also Ihre Mieter, die Servicequalität Ihres Unternehmens beurteilen. Mittels eines bewährten Grundfragebogens, der an unternehmensspezifische Besonderheiten angepasst wird, lässt sich die Beurteilung durch Ihre Mieter sehr umfassend ermitteln.

Mehr als der Blick von innen - Die Generierung von Lösungsansätzen

Während Vermietungstest und Mieterbefragung im wesentlichen Symptome aufzeigen, beginnt mit der Arbeitsplatzbegleitung die Suche nach etwaigen Ursachen. Hier stehen Organisation und Prozesse, Arbeitsmittel und Dokumente bis hin zu Führung und Personal im Fokus. Praktisch werden dazu einige Mitarbeiter bei der Erledigung ihres kompletten Aufgabenspektrums bis hin zu Besichtungenen und Mietergesprächen begleitet, Arbeitsmittel und Unterlagen gesichtet oder auch Arbeitsdauern ausgewertet. Sollten also Vermietungstests und Mieterbefragung Servicedefizite aufgezeigt haben, so ist die Arbeitsplatzbegleitung bestens dazu geeignet, diesbezügliche Ursachen aufzuspüren. Mehr noch - durch die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern wird gleichzeitig ein Klima geschaffen, in dem erforderliche Veränderungen später auf die notwendige Akzeptanz stoßen.

Die Ergebnisse des Vermietungstests und der Mieterbefragung wie auch anschließend die Erkenntnisse der Arbeitsplatzbegleitung werden eingehend mit Ihnen diskutiert, so dass zielgerichtete und Erfolg versprechende Maßnahmen abgeleitet werden können.

Auf Wunsch begleite ich Sie anschließend auch bei der Realisierung der Maßnahmen.

Klarer Vorteil für Ihr Unternehmen

Mein umfassender Check der Servicequalität bietet Ihnen eine Vielzahl von Vorteilen:

Für die BEWOS Wobau GmbH in Oschersleben hat sich der Check der Servicequalität gelohnt, wie die Aussage des Geschäftsführers Thomas Harborth belegt.

Möchten auch Sie die Servicequalität Ihres Unternehmens auf die Probe stellen, so nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit mir auf.